Accessoires,  Möbel

Die Barock Epoche – Prachtvolle Möbel für Liebhaber

Kunstgeschichtlich begann die Zeit des Barocks in Europa ungefähr um das Jahr 1575. Einfluss auf Möbelstücke nahm sie jedoch erst ca. im Jahr 1620. Zu dieser Zeit tobt in Europa der dreißigjährige Krieg und die Mayflower erreichte Amerika.  Etwas später (1653) wurde  der Sonnenkönig Ludwig XIV. (1653 – 1715) einer der maßgeblichen „Influencer“ der Barock Epoche. Mit seinem prunkvollen Lebensstil und seiner extrovertierten Erscheinung diente er allen europäischen Höfen als Vorbild.

Phasen des Barocks

Man kann den Barock in drei verschiedenen Phasen aufteilen, den Früh-, Hoch- und Spätbarock. Dieses Zeitalter ist dabei von vielfältigen Widersprüchen geprägt. In kaum eine andere Epoche in der Kulturgeschichte Europas hat es ein derart großartiges Zusammenspiel von Malerei, Musik und Literatur gegeben. Im Barock ist der Tod allgegenwärtig, auch im Bezug auf den dreißigjährigen Krieg ist dies auch ein Merkmal dieser Zeit die von einer gewissen Endlichkeit geprägt war. Die Zeit der Gegensätze charakterisiert sich auch durch Seuchen, den Hexenwahn, sowie Naturkatastrophen, jedoch auch von extremen Luxus, Reichtum und Verschwendungssucht der Herrscher.

Barock Musik – Das Generalbasszeitalter

Barocke Musik wird auch oft als Generalbasszeitalter bezeichnet, als Ikonen dieser Zeit werden zumeist Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel genannt. Bach’s Werke zählen heute zum Inbegriff bzw. zur „Vollendung“ des Barocks, obwohl Bach zu Lebenszeiten außerhalb von Sachsen und Thüringen kaum bekannt war. Trotzdem half er im letzten Jahrhundert beträchtlich, eine Renaissance des Barocks herbeizuführen.

Stilistische Merkmale des Barocks

Die Baukunst zu dieser Zeit war geprägt von großen prachtvollen Schlössern und Patrizierhäusern. Die barocke Baukunst zeichnet sich dabei durch geschwungene Formen, die von edlen Materialen betont werden. Während Schnitzereien nun weniger Beachtung fanden, wurden nun vermehrt kostbare Hölzer Kirsch­baum, Pali­sander und Eben­holz verwendet.

Möbel aus der Barock Epoche

In der Barock-Zeit setzten sich neue Möbelstücke durch, wie z.B. Konsolentische, Sofas, Anrichten und Kommoden. Beispiel für Möbel aus der Barock Epoche sind der Barockstuhl Diana von Creazioni, das Tisch-Ornament von Kersten, der Barock-Stuhl Gemma von Creazioni sowie die Barock-Konsole Ernestina ebenfalls von Creazioni.